BEGEGNUNGEN

Anstoß für dieses besondere Projekt war die Entdeckung des „Fröhlichen Tugendspiegels“ von Georg Philipp Telemann in einem Amsterdamer Noten-Antiquariat. Die musikalisch so feinsinnige und differenzierte Umsetzung der einzelnen Tugenden durch Telemann begeistert auf ganz besondere Weise und führt auf dieser Einspielung zu überraschenden musikalischen Begegnungen und Paarbildungen.

Jede Tugend ist mit einem Stück des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts gepaart, um so den jeweiligen Charakter der barocken Tugenden widerzuspiegeln und in ein neues Gewand zu kleiden. 

Die wunderbaren kleinen Essays von dem Schweizer Literaturprofessor Manfred Koch und die feine grafische Gestaltung von der Münchner Designerin Dorothea Kunzendorf begegnen den musikalischen Werken auf berührende Weise. 

Preis: 11,90.-€+ Versandkosten

DOLCE AMARO

Was ist bei Musik bitter, was süß? 

Die einen werden sagen, kitschige Musik sei süß, coole dagegen eher bitter. Gekünstelte, übertriebene Leidenschaftlichkeit das eine, authentische Gefühlsausbrüche, die sich nicht drum scheren, ob sie dem Hörer gefallen, das andere. 

Aber: Hören Sie doch selbst hinein! Sie werden dabei auf Rossini, Schubert und Piazzolla treffen.

Preis: 11,90.-€ + Versandkosten

CAFÉ PLAISIR

Eines unserer Programme mit dem Titel „Wiener Melange“ war der Wegbereiter dieser CD:  

Musikalisch-literarische Abende in einer Mischung von traditioneller Wiener Caféhaus- und Salonmusik - in größtenteils eigenen Arrangements für Klaviertrio - und Texten des Schriftstellers Alfred Polgar , vorgetragen u.a. von der Wiener Schauspielerin Senta Berger. 

Mit diesem überaus erfolgreichen Programm bereiste das Schwabinger Klaviertrio zahlreiche kleine und große Festivals, Theater und Kulturbühnen von Mecklenburg-Vorpommern bis Nordtirol.

Preis: 11,90.-€+ Versandkosten

MUSICA FACILE

Es gibt Musikstücke, die gemeinhin als Schülerliteratur bezeichnet und damit gering geschätzt werden. Zu Unrecht! Bei genauerem Hinhören entdeckt man nicht selten musikalische Kostbarkeiten von unzweifelhaftem musikalischem Rang. Kleine Meisterwerke, die einfach schön und eben auch für den Unterricht wertvoll sind.

Das Label Stringendo nimmt sich dieser Kostbarkeiten an und bringt sie unter dem Titel
‘musica facile’ zu Gehör.

Nicht selten stammen die Stücke aus der Feder namhafter Komponisten, auch wenn sie neben den großen Werken dieser Meister bisher oft nicht in Erscheinung getreten sind.

musica facile ist beides:


Hörgenuss und Unterrichtsinspiration zugleich! Lassen Sie sich überraschen!

Preis: 11,90.-€+ Versandkosten

JEUX MUSETTES
 

Wolf Euba im Booklet zur CD: 

„Mit unseren altbekannten Musen, auf deren inspirierenden Kuss so manche Künstler vergeblich bis an ihr Lebensende warten, hat das Wort 'Musette' leider gar nichts zu tun. Es geht auf ein vulgärlateinisches 'musus' zurück, die (Verzeihung ...) Schnauze, das Maul! Ebenso wie 'sich amüsieren', wenn einem das Maul vor Staunen offen bleibt.

Wem aber das Maul vor Entzücken offen bleibt und gleich die Ohren noch dazu, bei dem kann es sich nur um einen Hörer der jeux musettes handeln. Die verblüffend zusammenstimmende Kombination dieser beiden Instrumente! Eine ausnehmend inspirierte Programmzusammenstellung von schwermütiger Tiefe bis zu losgelöst schwebender Heiterkeit! Altbekanntes in faszinierend neuer Interpretation, Neues mit zwingender Intensität gespielt. Von zwei Musikerinnen und Musikantinnen, die wahrhaft und unüberhörbar sowohl innigst wie leidenschaftlichst von der Muse Polyhymnia geküsst worden sind.“ 

Preis: 11,90.-€+ Versandkosten

NON SORDINO 2
 

Mit dieser Aufnahme durchpirschen die vier Musiker Kompositionen vom Mittelalter bis zur Gegenwart im Arrangement des Cellisten Peter Bachmann. Es geht ihnen darum, als kleines, mobiles Ensemble musikalische Schätze, die aufgrund ihrer Originalbesetzung viel zu selten aufgeführt werden einer unbefangenen Zuhörerschar im wörtlichen Sinn „nahe“ zu bringen.

Mit Musik von J. S. Bach, J. Sibelius, Perotinus, A. Piazzolla und R. Wagner

Preis: 11,90.-€  + Versandkosten

Stringendo Violine

Stringendo Violine ist ein Lehr-, Spiel- und Hörbuch, das für junge werdende Geigerinnen und Geigern ein ständiger musikalischer Ratgeber und Wegbegleiter sein kann.

Stringendo Violine gibt Anregung und Hilfestellung für die eigene Gestaltung - die Auswahl der Stücke basiert auf langjähriger pädagogischer Erfahrung und hat sich im Instrumentalunterricht bestens bewährt. 

Stringendo Violine ist musikalische Gestaltung vom ersten Ton an und gleichzeitig ein besonders abwechslungsreiches und inspirierendes Hörvergnügen.

Die Auswahl umfasst eine große stilistische Bandbreite, vom barocken Tanz zur osteuropäischen Folklore, vom "leichten Konzert" bis hin zum jazzigen Stück.

 

32-seitiges Lehrbuch – CD - Notenheft mit Partitur und Geigenstimme
Gesamtspieldauer 59:20
Produktion stringendo music, 2004

Preis: 24,90.- + Versandkosten

PEER GYNT

Peer Gynt, das große Drama von Henrik Ibsen – hier in einer musikalisch-literarischen Hörspielfassung in drei CDs.

Der philosophische Aspekt des visionären Gedichtes von Henrik Ibsen wird kongenial mit ausgesuchter Musik kombiniert. Dabei greifen Esther Schöpf und Norbert Groh mit Violine, Viola, Gesang, Klavier und Akkordeon auf die wundervolle Vorlage der originalen Bühnenmusik von Edward Grieg zurück und erweitern diese um eigene feinsinnige Kompositionen.

So eröffnet sich ein innerer Reflexionsraum, der gleichermaßen anspruchsvoll und unterhaltsam sein darf.

Preis: 19,90.-€+ Versandkosten

SCHWABINGER KLAVIERTRIO 
mit Dvorák und Brahms

Diese CD widmet sich zwei großen und wunderbaren Werken der Kammermusik für Klaviertrio:

Das großartige Klaviertrio von Antonin Dvorák ist eine beeindruckende Hommage an den ukrainischen Nationaltanz Dumka. Das Klaviertrio op. 90, Dumky-Trio, besteht aus sechs einzelnen Teilen, die die verschiedenen Facetten dieses Tanzes zauberhaft widerspiegeln.

Und über das zweite große Werk der Aufnahme des Schwabinger Klaviertrios, das Trio in C-Dur, op. 87 von Johannes Brahms, schieb Clara Schumann 1880:


„ Welch ein prachtvolles Werk ist das wieder! Jeder Satz ist mir lieb, wie herrlich sind die Durchführungen, wie blättert sich da immer ein Motiv aus dem anderen…“

Preis: 11,90.-€ +Versandkosten

Die Kinder der Manns

Die „Kinder der Manns“ dokumentiert eine außergewöhnliche Familiengeschichte und präsentiert zugleich ein Panorama des 20. Jahrhunderts: Sechs spannende und informative Features über die Kinder der Manns mit vielen O-Tönen der Familie Mann sowie den Stimmen von Rufus Beck, Gert Heidenreich, Sophie von Kessel, Ilse Neubauer u.v.a.

Musikalische Gesamtgestaltung: Esther Schöpf und Norbert Groh

Die Produktion ist über den BR Shop zu erwerben

bestellen sie hier unsere CDs